Vernissage / Kunstnacht Ravensburg
Freitag 30. September 2016
Duale Hochschule Baden-Württemberg  Ravensburg, Marienplatz 2, 88212 Ravensburg

Die Ausstellung läuft bis zum 14. Oktober 2016 an der Dualen Hochschule Ravensburg
Öffnungszeiten: Mo – Do von 7:30 bis 19:00Uhr, Fr 7:30 bis 18:00 Uhr

Jacques Nkinzingabo, ein junger Fotograf aus Rwanda, wird zu dieser Ausstellung extra aus Kigali (Rwanda) einfliegen, um mit uns – akume e.V. – , sein Projekt mit Straßenkindern  „Rwanda unseen“  hier in Deutschland zu präsentieren!
Jacques ist einer der ersten international renommierte Fotografen und Künstler in Rwanda.
Im Jahr 2009 begann er sich für die Fotografie zu interessieren, seit 2013 arbeitet er professionell als Fotograf.

Sein Projekt ist eine fortlaufende Initiative, in der er mit der Straßenkinder von Kigali Fotografie-Workshops veranstaltet.                                                                                                                                                                 Allzu oft wird Ruanda ausschließlich durch die Linse des Genozids dargestellt. Daher versucht Jacques Nkinzingabo mit seiner Ausstellung für die Menschen neue Identitäten und Sichtweisen auf seine Heimat zu enthüllen.

*The Photographer Who Gives Street Children in Rwanda a Second Chance!

Weitere Informationen unter: www.akume.de
Den Flyer zur Ausstellung können Sie hier herunterladen.
Der Künstler wird an diesem Abend anwesend sein!
Freuen sie sich auf Live-Musik, Getränke und afrikanisches Fingerfood!